Jetzt wird's richtig bunt
(Quelle/Copyright: Stephan Olier / Holger Westphal)
15. Feb. 2016

Jetzt wird's richtig bunt

Diese Aufgabe hatte es wirklich in sich: Ein neues Dethleffs 4-Travel Reisemobil, zwei Profi-Folierer, 30 Quadratmeter Werbefläche und nur 48 Stunden vom ersten Entwurf bis zum fertigen Promotion-Mobil.

Sonntag, 23 Uhr 41. Geschafft! Aber den beiden Folienkünstlern vom WTW-Team fallen fast die Augen zu und der Muskelkater kündigt sich bereits an. Jetzt noch ein verdientes Feierabend-Bierchen nach vollendeter Arbeit und das Ergebnis mit einem zufriedenen Grinsen im Gesicht bestaunen.

Das Team hat super gearbeitet. Der grafische Entwurf stammt aus der Kommunikationsagentur von Stephan Olier. Letzte Abstimmung, kleine Korrekturen, ein paar Elemente noch so verschieben, dass sie perfekt auf die Seitenwände und die Rückwand des neuen Promotion-Mobils passen. Dann rattert auch schon der Großformatdrucker. Alle Folien mit einer Schutzschicht laminieren, dann geht es in die vorgeheizte Halle.

Was dann folgt, ist nicht nur handwerklich beeindruckend, sondern fast schon Kunst. Jedes Detail stimmt. Die Folie schmiegt sich dank geschickter Hände an jede noch so kleine Rundung, Ecke und Kante. Nur winzige Freischnitte, z.B. für die Tür-Dichtungen, unterbrechen die Motive, für das Auge im Gesamtbild aber nicht störend. Sogar die Fenster werden mit Lochfolie beklebt, ein stimmiges Gesamtmotiv entsteht.

23 Uhr 42, schnell aufräumen und morgen noch mal ein End-Finish mit dem Heißluftfön, um auch die letzte heikle Stelle perfekt anzupassen. Aber jetzt fallen den Beiden die Augen zu. Füße hoch und die brennenden Arme, Beine und den schmerzenden Rücken ignorieren. 48 Stunden Schwerstarbeit und volle Konzentration. Klasse Arbeit vom WTW-Team rund um Chef-Folierer Holger Westphal. Danke Jungs!

Jetzt kann es endlich auf Tour gehen. Gemeinsam mit dem MOViVA-Sponsor und Tür- und Klappenspezialisten tegos geht es ab Frühjahr 2016 auf große Promotion-Reise. Durch die schönsten Regionen und auf die besten Stell- und Campingplätze Deutschlands. Eins ist sicher: Wir sehen uns! Denn das neue Mobil wird auffallen. Wenn Sie uns sehen, kommen Sie rüber, sagen Sie Hallo. Für einen Plausch ist immer Zeit. Und gerne beantworten wir auch Fragen zu den tegos Premium Modulen. Jetzt geht MOViVA erst richtig los. Nicht nur bildlich auf der Überholspur. Das neue Fahrzeug wird fahrendes Hotel, Büro und Werbeträger zugleich. Wir freuen uns!

Head-Blog
Mit Premium Unterstützung durch