05. Aug. 2015

Das Konstanzer Seenachtfest 2015

Wenn ein Festival in Deutschland den Status „Kult" verdient, dann ist es das Konstanzer Seenachtfest. Seit über 65 Jahren lockt der Open Air-Klassiker an den Bodensee - und ist in dieser Zeit kein bisschen müde geworden. Bis zu 50.000 Besucher aus ganz Baden-Württemberg und den angrenzenden Nachbarländern pilgern jedes Jahr am 2. August-Wochenende nach Konstanz, um die mediterrane Atmosphäre des Seenachtfests zu erleben, zu feiern, zu schlemmen und um zu genießen. Dieses Jahr sollten Sie sich deshalb den 08. August dick und rot im Kalender anstreichen.

Höhepunkt des Konstanzer Seenachtfests ist jedes Jahr das spektakuläre Seefeuerwerk - eines der größten in Europa. Eine halbe Stunde lang lassen deutsche und schweizer Pyrotechniker über dem Bodensee gemeinsam die Sterne im Takt der Musik tanzen. Ein Spektakel, das man mindestens einmal miterlebt haben muss! Was Sie auf dem Konstanzer Seefest erwartet, zeigt der Film vom 2014er Event.

Aber auch das üppige Rahmenprogramm macht den Besuch des Konstanzer Seenachtfests zu einem lohnenswerten Sommer-Erlebnis. Vor dem Feuerwerk geht es entlang der Uferpromenade schon ab 15.00 Uhr rund: Auf sechs verschiedenen Bühnen spielt Livemusik, später heizen verschiedene DJs bis spät in die Nacht mit ihren Partys ein. Über 50 Gastronomiestände in weißen Zelten reihen sich wie Perlen an einer Schnur um die Konstanzer Bucht, dazwischen unterhalten Gaukler, Comedy-Artisten und Stelzenläufer. Ein fantasievolles Familienprogramm lockt Eltern und Kinder in die Seestraße. Und natürlich ist auch der Seenachtfest-Markt wieder dabei, der jedes Jahr mehr Stände zählt.

Wer es gemütlich mag schlendert entlang der 3,5 Kilometer langen Uferpromenade, genießt die traumhafte Kulisse der Konstanzer Bucht und lässt sich von der sommerlichen Atmosphäre verzaubern. Traditionell ist zudem das Wasser Bestandteil des Seenachtfest-Programms – unter anderem flitzen rasante Wasserskifahrer in einer spektakulären Show durch die Bucht.

Weitere Informationen: www.seenachtfest.de

Quelle/Copyright: MPS

Head-Region
Mit Premium Unterstützung durch