12. März 2015

Puppini Sisters Jazz isch im Allgäu

Was haben die Wandertriologie Allgäu und The Puppini Sisters gemeinsam? Genau! Beide sind einzigartig und fabelhaft. Und wer tagsüber in drei Höhenlagen auf über 875 Kilometer Wegenetz die großartige Natur des Allgäus unter die Füße genommen und eingeatmet hat, dem empfehlen wir am Abend ein ganz besonderes Musik-Schmankerl. 

Boogie Woogie Jazz im Stile der 40er Jahre mit authentischem Sound und ebenso epochaler Optik verspricht der Auftritt der Puppini Sisters im Rahmen der Mindelheimer Jazztage "JAZZ ISCH". Die Jazztage beginnen bereits am 19. März (Donnerstag) und werden eröffnet vom Julia Hülsmann Quartett. Am Samstag leiten Torum Ericson + Band dann die musikalischen Tage in Mindelheim aus.

Am Freitag, den 20. März spielen die Puppini Sisters quasi als Gipfel-Highlight und begeistern mit akustisch-visuellem Genuss ganz sicher auch diejenigen, die 40er Jahre Swing und Smooth-Jazz bisher nicht im Plattenschrank stehen hatten. Und am nächsten Tag stürzen wir und wieder in die Natur.

Wir jedenfalls finden die Kombination aus aktivem Allgäu-Kurzurlaub und jazzigem Sound extrem MOVIVA.

Head-Termin
Mit Premium Unterstützung durch